“Bridgerton”: Darum sieht Francesca in Staffel drei so anders aus

21
Hannah Dodd ist neu mit dabei in der dritten
Hannah Dodd ist neu mit dabei in der dritten "Bridgerton"-Staffel. / Source: Liam Daniel/Netflix

Seit dem 16. Mai ist die erste Hälfte der dritten “Bridgerton”-Staffel auf Netflix verfügbar. Während sich die Haupthandlung der neuen Season um die Liebesgeschichte von Colin Bridgerton (Luke Newton, 31) und Penelope Featherington (Nicola Coughlan, 37) dreht, steht auch Colins jüngere Schwester Francesca Bridgerton, gespielt von Hannah Dodd (29), wesentlich mehr im Zentrum der Handlung, und gibt ihr Debüt in der Ballsaison.

Doch werden sich einige unter den Zuschauerinnen und Zuschauern möglicherweise wundern, warum der Bridgerton-Spross in Staffel drei so anders aussieht. Hintergrund ist ein Darstellerinnenwechsel. Dodd übernahm für Staffel drei die Rolle von Ruby Stokes (23), die die Netflix-Serie zugunsten einer anderen Produktion verlassen hatte.


Darstellerinnenwechsel bei “Bridgerton”

Im Mai 2022 war bekannt geworden, dass Stokes bei “Bridgerton” ausscheidet und durch Dodd ersetzt wird. Grund dafür war eine neue Hauptrolle. In der Fantasyserie “Lockwood & Co.”, ebenfalls vom Streamingdienst Netflix, spielte Stokes Hauptfigur Lucy Carlyle. “Bridgerton”-Serienschöpfer Chris Van Dusen erklärte damals: “Ich liebe Francesca, aber wir haben sie in der Mitte der zweiten Staffel verloren. Nachdem wir alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft hatten, musste sie leider aus Gründen, die wir nicht beeinflussen konnten, gehen.”

“Ich habe meine Zeit bei ‘Bridgerton’ geliebt; ich habe so viel gelernt. Es hat mich auf die Hauptrolle bei etwas wie ‘Lockwood & Co.’ vorbereitet”, verriet Stokes “Cosmopolitan” im Januar 2023. Leider wurde letztgenannte Netflix-Serie im Mai 2023 auch gleich nach der Premierenstaffel wieder abgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt waren die Dreharbeiten zur dritten “Bridgerton”-Staffel allerdings schon abgeschlossen.

(lau/spot)

Anzeige

promifacts

Abonniere unseren Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden. Mit meiner Zustimmung erkläre ich mich damit einverstanden, das meine E-Mail-Adresse für Werbezwecke für den Newsletter von der mailcommerce GmbH genutzt wird.
Bei Fragen oder Problemem kannst du dich gern bei uns melden: [email protected].