StarsCDU-Chef Friedrich Merz wurde am Schlüsselbein operiert

CDU-Chef Friedrich Merz wurde am Schlüsselbein operiert

Der CDU-Politiker Friedrich Merz (66) liegt aktuell im Krankenhaus. Nach einem Unfall musste sich der Parteichef einer Operation unterziehen. Nach ersten Medienberichten bestätigte dies mittlerweile auch sein Sprecher Armin Peter auf Twitter. Bei einem Sturz im Urlaub habe sich Merz das Schlüsselbein gebrochen.

“Er wurde bereits erfolgreich operiert und ist auf dem Weg der Genesung”, erklärt sein Sprecher weiter. Wie die “Bild”-Zeitung erfahren haben will, zog sich Merz die Verletzung beim Sport in Bayern zu. Die Operation soll am Freitagmorgen in einer Klinik stattgefunden haben.

Söder wünscht baldige Genesung

Eine Operation ist bei einem Schlüsselbeinbruch relativ ungewöhnlich, in 70 Prozent der Fälle kann die sogenannte Klavikulafraktur konservativ behandelt werden. Kollege und CSU-Chef Markus Söder (55) wünschte Merz via Tweet eine “rasche Erholung und hoffentlich eine baldige Genesung”. 

(mia/spot)

(mia/spot)

ANTWORT GEBEN

Please enter your comment!
Please enter your name here

Exclusive content

Latest article

More article

promifacts

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte alle wichtigen Promi-News, exklusive Storys und die besten Bilder und Videos.

Bitte log dich ein, damit du diesen Artikel lesen kannst.

Zur Sicherheit bestätige die Anmeldung
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden. Mit meiner Zustimmung erkläre ich mich damit einverstanden, das meine E-Mail-Adresse für Werbezwecke für den Newsletter von der mailcommerce GmbH genutzt wird.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden. Mit meiner Zustimmung erkläre ich mich damit einverstanden, das meine E-Mail-Adresse für Werbezwecke für den Newsletter von der mailcommerce GmbH genutzt wird.