Deutscher Filmpreis: “Lieber Thomas” mit Jella Haase holt neun Lolas

75
Jella Haase hat für
Jella Haase hat für "Lieber Thomas" in der Kategorie "Beste weibliche Nebenrolle" beim Deutschen Filmpreis gewonnen. / Source: imago images/Eventpress

Vor unzähligen deutschen Stars und insgesamt rund 1.700 Gästen wurde am Freitagabend in Berlin der Deutsche Filmpreis verliehen. Das Drama “Lieber Thomas” von Andreas Kleinert (60) war dabei in gleich neun Kategorien erfolgreich.

data-instgrm-permalink="https://www.instagram.com/p/CfM1CcEKMTL/?hl=de?utm_source=ig_embed&utm_campaign=loading" data-instgrm-version="13" style=" background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: auto; max-width:540px; min-width:326px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);">

Anzeige

Das Werk über den Schriftsteller Thomas Brasch (1945-2001) wurde unter anderem für die Regie von Kleinert, das Drehbuch und als bester Spielfilm mit einer Goldenen Lola ausgezeichnet. Zudem wurden Albrecht Schuch (36) und Jella Haase (29) in der besten männlichen Hauptrolle beziehungsweise weiblichen Nebenrolle geehrt. Haase konnte sich damit gegen Anja Schneider (45) und Sandra Hüller (44) durchsetzen, Schuch gegen Farba Dieng (29) und Franz Rogowski (36).

Weitere Auszeichnungen beim Deutschen Filmpreis

Die Lola in Silber ging unterdessen an “Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush”. Meltem Kaptan (41) sicherte sich für ihre Darstellung die Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin, Alexander Scheer (46) nahm den Preis als bester männlicher Nebendarsteller entgegen. Scheer stach somit Henry Hübchen (75), Jörg Schüttauf (60) und Godehard Giese (49) aus, Kaptan gewann gegen Saskia Rosendahl (28), Ursula Strauss (48) und Sara Fazilat (35).

Die Lola in Bronze konnte sich “Große Freiheit” sichern. Zu den weiteren Preisträgern gehören unter anderem “Der Pfad” als bester Kinderfilm sowie “The Other Side of the River” als bester Dokumentarfilm.

(wue/spot)

Anzeige