French Bob: Der angesagteste Haircut für den Herbst

95
Schauspielerin Lucy Boynton macht den angesagten Look vor: Der French Bob ist einer der schönsten Haarschnitte im Herbst 2023. / Source: Featureflash Photo Agency/Shutterstock
Schauspielerin Lucy Boynton macht den angesagten Look vor: Der French Bob ist einer der schönsten Haarschnitte im Herbst 2023. / Source: Featureflash Photo Agency/Shutterstock

Auf der Suche nach einer unkomplizierten, aber dafür umso eleganteren Frisur für den Herbst? Der klassische French Bob ist dann die perfekte Wahl. Mit seiner mühelosen Unkompliziertheit entwickelt sich der französische Bob zur angesagtesten Frisur für den natürlichen und zeitlosen Look im goldenen Herbst. Die Länge harmoniert perfekt zu Rollkragen-Pullovern.

Was macht den French Bob so besonders?

Der French Bob ist bekannt für seine charakteristische Länge. Der angesagte Haarschnitt reicht normalerweise bis zum Kinn oder knapp darunter. Er ist kürzer als der klassische Bob, aber genau das macht ihn so besonders. Dieser Schnitt verleiht jedem Look eine elegante Note und betont gleichzeitig die Gesichtszüge. Ein besonderes Kennzeichen des französischen Bobs ist der fransige Schnitt – man denke an die Frisur von Audrey Tautou (47) in “Die fabelhafte Welt der Amelie”.

Anzeige

Anders als beim klassischen Bob sind die Haarspitzen nicht gerade abgeschnitten. Stattdessen werden sie leicht unregelmäßig und gestuft geschnitten, um einen weichen und lockeren Look zu erzeugen. Dies verleiht dem Haar eine natürliche Bewegung und Textur.

“Die meisten französischen Mädchen hatten diesen Haarschnitt als Kinder in Paris (oft von ihren eigenen Müttern geschnitten!). Der Schnitt hat zwar eine süße und unschuldige Note, ist aber auch von Natur aus cool, ohne sich zu sehr anzustrengen”, erklärt der französische Promi-Friseur Rudy Martins im Gespräch mit dem Mode- und Beauty-Onlinemagazin “Who What Wear”.

Darum ist der French Bob jetzt die perfekte Herbst-Frisur

Wenn die Tage wieder kürzer und die Temperaturen kühler werden, bleibt morgens vielleicht weniger Zeit zum Styling: Der French Bob ist unfassbar pflegeleicht und damit die perfekte Frisur für einen kuscheligen Herbst. Im Vergleich zu anderen Frisuren erfordert der French Bob wirklich wenig Stylingaufwand, daher ist der Haarschnitt im Alltag sehr einfach zu handhaben.

(the/spot)

Anzeige