Im Buckingham Palast: Charles zeigt sich gut gelaunt bei neuem Termin

16
DJ Tyler West scherzt mit König Charles III. / Source: Imago/i Images
DJ Tyler West scherzt mit König Charles III. / Source: Imago/i Images

König Charles III. (75) hat sich im Buckingham Palast einmal mehr gut gelaunt gezeigt, nachdem er seit seiner Krebserkrankung wieder zur Arbeit zurückgekehrt ist. Am Mittwoch (22. Mai) konnte er sein Lachen bei einem Treffen mit dem britischen Moderator Declan Donnelly (48) und dem DJ Tyler West (28) nicht unterdrücken.

Der 75-jährige König war Gastgeber eines Empfangs für die Gewinner der 20. Prince’s Trust Awards im Palast. Während des Empfangs fragte Charles Moderator Donnelly, der von seiner Frau Ali Astall (45) begleitet wurde, wo seine rechte Hand sei. Laut der britischen “Daily Mail” erkundigte sich der König damit, warum sein Kollege Anthony McPartlin (48) nicht an der Veranstaltung teilnehmen könne.


Anzeige

Ungewöhnliche Begrüßung für König Charles

Donnelly soll gescherzt haben, er sei “zu beschäftigt mit dem Stillen”, nachdem dieser vor einer Woche sein erstes Kind mit Ehefrau Anne-Marie bekommen habe – einen Sohn namens Wilder. Das brachte den König offenbar zum Schmunzeln. Er ließ dem frischgebackenen Vater seine Glückwünsche ausrichten.

An den Feierlichkeiten nahm auch der Fernsehmoderator und DJ Tyler West teil. Er verzichtete jedoch auf den traditionellen Händedruck mit dem König und begrüßte ihn stattdessen mit einem Faustcheck, was den britischen Monarchen sichtlich amüsierte.

Prince’s Trust Awards 2024

Zu den Preisträgern der Prince’s Trust Awards 2024 gehören Menschen, die mit Hilfe des Trusts Herausforderungen wie schlechte psychische Gesundheit, Bildungsprobleme und Jugendarbeitslosigkeit überwunden haben.

data-instgrm-permalink=”https://www.instagram.com/p/C7R01fxq8AW/?utm_source=ig_embed&utm_campaign=loading” data-instgrm-version=”13″
style=” background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: auto; max-width:540px; min-width:326px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% – 2px); width:calc(100% – 2px);”>

Auf Instagram veröffentlichte der Palast auf dem offiziellen Account der britischen Königsfamilie ein Foto des besonderen Empfangs. “Wir sind sehr stolz auf das, was unsere Jugendlichen und Freiwilligen erreicht haben”, heißt es zu dem Bild, das König Charles III. mit den diesjährigen Preisträgern und prominenten Botschaftern zeigt.

(che/spot)

Anzeige