Kaia Gerber und Ayo Edebiri: Ihre Freundschaft geht unter die Haut

13

Ein süßer, aber etwas schmerzhafter Freundschaftsbeweis: Model Kaia Gerber (22) und Schauspielerin Ayo Edebiri (28) haben sich vor kurzem das gleiche Tattoo stechen lassen. Das verriet Gerber einer “E! News”-Reporterin auf dem roten Teppich der Premiere der neuen Serie “Palm Royale”. Zwar ließ sie noch im Dunkeln wie die Tätowierung aussieht, erklärte jedoch, dass es Edebiris Idee gewesen sei, nach ihrem ersten Auftritt in der berühmten Comedy-Late-Night-Show “Saturday Night Live” im Februar.

“Es ist ziemlich frisch”, sagte die 22-Jährige. “Ich habe Ayo bei ‘Saturday Night Live’ gesehen. Sie hat einen tollen Job gemacht. Am nächsten Tag dachte ich, sie würde einfach im Bett bleiben und sich irgendwie entspannen nach einer, wie ich weiß, sehr intensiven Woche, aber sie sagte: ‘Wir lassen uns tätowieren.’ Und was auch immer sie sagt, das mache ich auch.” Bei der Premiere von “Palm Royale” hielt sie das Tattoo auf ihrem Arm jedoch unter ihrem blauen Kleid verborgen.

Kaia Gerber: Vom Model zur Schauspielerin

Kaia Gerber tritt als Model zwar in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter Cindy Crawford, doch sie macht sich im Moment auch als Schauspielerin einen Namen: Gemeinsam mit ihrer Freundin Ayo Edebiri war sie 2023 zuletzt in der High-School-Komödie “Bottoms” zu sehen. In der neuen Apple TV+ Serie “Palm Royale” spielt sie an der Seite von “Saturday Night Live”- Urgestein Kristen Wiig (50).

Anzeige

Von ihr habe sie sich auch etliche Tipps für ihre neue Rolle im Film “SNL 1975” geholt, der sich um die Anfänge der Late-Night-Show dreht. Bei den Dreharbeiten wird sie auf einen anderen Co-Star aus “Bottoms” treffen, nämlich Rachel Sennott (28).

In dem geplanten Film von Jason Reitman wird Gerber die Rolle der Jacqueline Carlin (1942-2021) spielen, der Ex-Frau von “Saturday Nigh Live”-Originalmitglied Chevy Chase (80). Weitere junge Nachwuchsschauspieler, die für den Film feststehen, sind unter anderem “Stranger Things”-Star Finn Wolfhard (21) und “No Hard Feelings”-Darsteller Andrew Barth Feldman (21).

Anzeige