RoyalsKönig Felipe VI. unterstützte Spanien beim WM-Spiel

König Felipe VI. unterstützte Spanien beim WM-Spiel

Als einer der ersten hochrangigen europäischen Royals hat König Felipe VI. (54) am Mittwoch (23. November) sein Heimatland Spanien bei der umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft in Katar unterstützt. Von der Tribüne aus, wo Felipe zwischen FIFA-Chef Gianni Infantino (52) und dem Präsidenten des spanischen Fußballverbandes, Luis Rubiales (45), stand, feuerte er die spanischen Nationalspieler mit viel Applaus an.

Besuch in der Kabine

Mit Erfolg: Die Mannschaft gewann bei ihrem ersten WM-Spiel am Mittwoch 7:0 gegen Costa Rica. Auf Twitter teilte das spanische Königshaus einige Fotos von Felipes Auftritt. Anschließend stattete er den Nationalspielern noch einen Besuch in der Kabine ab.

Die Fußballer begrüßten den König strahlend, reichten ihm die Hand und übergaben Felipe zudem noch eines ihrer roten Trikots. Ob König Felipe VI. auch für Spaniens kommende Partie gegen Deutschland am Sonntag (27. November) in Doha anreist, ist bislang nicht bekannt.

ANTWORT GEBEN

Please enter your comment!
Please enter your name here

Exclusive content

Latest article

More article

promifacts

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte alle wichtigen Promi-News, exklusive Storys und die besten Bilder und Videos.

Bitte log dich ein, damit du diesen Artikel lesen kannst.

Zur Sicherheit bestätige die Anmeldung
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden. Mit meiner Zustimmung erkläre ich mich damit einverstanden, das meine E-Mail-Adresse für Werbezwecke für den Newsletter von der mailcommerce GmbH genutzt wird.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden. Mit meiner Zustimmung erkläre ich mich damit einverstanden, das meine E-Mail-Adresse für Werbezwecke für den Newsletter von der mailcommerce GmbH genutzt wird.