NSYNC: Das machen Justin Timberlake & Co. heute!

12660
NSYNC
Die erfolgreiche Boyband NSYNC bei den Blockbuster Awards 1999 in Los Angeles. © Dan Callister/Getty Images

Die Boygroup NSYNC lieferte sich in den 90er Jahren ein wahrhaftiges Battle um die Fans mit den Backstreet Boys. Sie lösten regelmäßig Kreischalarme bei ihren weiblichen Anhängern aus. Besonders die attraktiven Bandmitglieder von NSYNC Justin Timberlake (36),  Lance Bass (37), JC Chasez (40), Joey Fatone (40) und Kris Kirkpatrick (45) brachten die Mädchen um den Verstand. Die Fans schmückten ihre heimischen Wände mit unzähligen Postern von den Jungs.

NSYNC wurde 1995 gegründet und gilt als eine der erfolgreichsten Boygroups aller Zeiten. Mit ihren großen Hits “Tearin’ Up My Heart” oder “Bye, Bye, Bye” stürmten sie die internationalen Charts und wurden weltberühmt. Auch heute noch sorgen die Songs auf Partys für viel Spaß.

Nach dem Band-Aus schaffte es aber nur Justin Timberlake mit seiner Musik richtig durchzustarten. Auch als Schauspieler durfte er sein Talent bereits mehrmals erfolgreich unter Beweis stellen. Mittlerweile lebt er auch ein glückliches Familienleben mit seiner Ehefrau Jessica Biel (35) und dem gemeinsamen Sohn Silas Randall Timberlake (1) in New York.

Anzeige

Was aus den anderen vier Bandmitglieder geworden ist, erfahrt ihr in unserer Galerie.

[Not a valid template]

Anzeige