Planen die Spice Girls eine weitere Tour?

64

Die Spice Girls gingen 2019 auf ihre ausverkaufte “Spice World”-Reunion-Tour durch Großbritannien und Irland. Seitdem warten die Fans auf ein Bühnencomeback der 90er-Jahre-Girlgroup. Mel C (47) hat nun verraten, dass es zwischen den Bandkolleginnen Gespräche dazu gibt. Die vergangene Tour sei “umwerfend” gewesen, sagte sie in der Sendung “Good Morning Britain”. “Es war so viel besser, als wir uns jemals hätten träumen lassen. Wir wären absolut dumm, wenn wir das nicht noch einmal machen wollten.”

Laut Mel C würden die Frauen “liebend gerne” wieder im Vereinigten Königreich auftreten. Auch Konzerte in weiter entfernten Ländern brachte die Sängerin ins Spiel. “Es gibt Gebiete, in die wir als Liveband nie gekommen sind.” Momentan sei es wegen der Corona-Pandemie allerdings “schwierig, fest zu planen”. “Ich dränge immer und wir sprechen immer”, führte die 47-Jährige weiter aus. Mit welchen Spice Girls die Gespräche laufen, gab sie nicht preis. Auf der Tour 2019 waren lediglich Mel B (46), Emma Bunton (45), Geri Horner (48) und Mel C selbst vertreten – Victoria Beckham (47) fehlte.

Ist auch ein Spice-Girls-Film in Planung?

Angeblich planen die Spice Girls noch ein weiteres Projekt: 25 Jahre nach dem Spice-Girls-Film “Spice World” soll es eine Fortsetzung geben, wie “The Sun” Anfang Mai berichtete. Die Girlgroup soll demnach mit einem “bekannten Drehbuchautor” zusammenarbeiten. Auch Victoria Beckham könnte beteiligt sein. “Spice World” erschien 1997 – das 25. Jubiläum steht also 2022 auf dem Plan.

Anzeige

Anzeige