Urlaub für die Ohren: Fünf Podcasts über Reisen und Fernweh

86
Das Glück in der Ferne finden? Diese Reisepodcasts liefern Inspiration für das nächste Abenteuer. / Source: Andrii Orlov/Shutterstock.com
Das Glück in der Ferne finden? Diese Reisepodcasts liefern Inspiration für das nächste Abenteuer. / Source: Andrii Orlov/Shutterstock.com

Reisen ist nicht gleich Reisen. Wer mit Kindern unterwegs ist, hat andere Bedürfnisse als Individual-, Paar- oder Pauschalreisende. Für sie alle gibt es Podcasts, um sich vor der Reise auf das Wichtigste vorzubereiten. Zu finden sind sie auf den gängigen Podcast-Plattformen wie Apple Podcasts, Audible, Audio Now, Deezer, Google Podcasts und Spotify. Auch an diejenigen, die gar nicht verreisen wollen, ist dabei gedacht, denn diese fünf Weltenbummler-Podcasts können das Fernweh sowohl wecken als auch stillen.

Reisen Reisen – Der Podcast mit Jochen Schliemann und Michael Dietz

Seit Jahren ist der Podcast “Reisen Reisen” mit dem Radiomoderator Michael Dietz (45) und dem Journalisten Jochen Schliemann der meistgehörte Reisepodcast in Deutschland. Im Zweiwochentakt berichtet das Duo von seinem jüngsten Reiseerlebnis, das es allerdings nicht zwingend gemeinsam erlebt hat. Ob aber nun allein oder zu zweit: Schliemann und Dietz schaffen eine vertraute Atmosphäre, in der durch ihre authentischen Beschreibungen die verschiedensten Städte, Länder und Regionen in den Köpfen der Hörerinnen und Hörer zum Leben erwachen. Auch Specials und gelegentliche Gäste sind Teil des Formats, bei dem eine Episode zwischen 60 und 90 Minuten lang ist.

Anzeige

Travelisto – Der Reise-Podcast für aktive Familien

Andreas Arnold und Jenny Krämer sind schon lange ein Paar. Bereits bevor sie Kinder bekamen, reisten sie gern und viel. Weil sie sich von ihrem Nachwuchs bei diesem Hobby keinen Strich durch die Rechnung machen lassen wollten, geht es seit einigen Jahren mit ihren inzwischen 13- und siebenjährigen Söhnen Milan und Mato auf Reisen. In jeder der 40- bis 60-minütigen Episoden stellt das Ehepaar ein anderes Land vor, das es mit seinen Kindern bereist hat. Seit November 2019 ist “Travelisto – Der Reise-Podcast für aktive Familien” auf Sendung, einmal monatlich erscheinen seither neue Episoden.

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.

Beim “Weltwach”-Podcast lässt Reisebuch-Auto Erik Lorenz andere prominente Abenteurer zu Wort kommen. Vom legendären Südtiroler Alpinisten Reinhold Messner (77) über die berühmte Fernwanderin Christine Thürmer, die mit 60.000 Kilometern als “meistgewanderte Frau der Welt” gilt, bis zum sportbegeisterten Musiker Joey Kelly (49), der nach immer neuen Herausforderungen sucht. In den mehr als 250 Episoden erzählen seine Gäste Lorenz von ihren Reisen und Erlebnissen, Höhen und Tiefen, Herausforderungen und Glücksmomenten. Dafür nehmen sich Lorenz und seine Gäste gerne Zeit, eine Episode dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.

Off The Path – Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…

“Irgendwann steht nicht im Kalender”, formuliert Sebastian Canaves sein Lebensmotto auf der Homepage seines Podcasts “Off The Path”. Der reiselustige Podcaster hat schon in zehn Ländern gelebt und mehr als hundert bereist. In bislang 51 Episoden, die im Schnitt zwischen 45 und 70 Minuten lang sind, teilt er seine eigenen Erfahrungen und Reiseberichte mit seinen Hörerinnen und Hörern oder spricht mit Backpack- und Abenteuerreisenden über deren jüngste Erlebnisse. Wer dabei aufmerksam zuhört, kommt an echte Geheimtipps, die auf der nächsten eigenen Reise Gold wert sein können.

Travel Optimizer – Der Reisepodcast über Reisen zum Nachreisen

Gemeinsam zu reisen ist der Traum vieler Paare, auch der von Nina Lipp und Thomas Killinger. “Auf Reisen lernt man sich erst so richtig kennen und für manche kann die erste gemeinsame Reise auch zur Beziehungsprobe werden”, schreibt das Paar auf seiner Podcast-Homepage. Die beiden sind keine Aussteiger, sondern haben einen ganz normalen Job und müssen daher mit fünf bis sechs Wochen Urlaub pro Jahr auskommen. Diesen nutzen sie für Städte-, Natur- oder Backpacking-Reisen, über die sie pro “Travel Optimizer”-Episode zwischen 20 und 45 Minuten lang berichten – und das seit inzwischen rund 150 Sendungen, die alle 14 Tage neu erscheinen.

(elm/spot)

(elm/spot)

Anzeige