Adriano Salvaggio gewinnt die “RTL Wasserspiele” 2024

27
Wasserratte Adriano Salvaggio beweist Contenance bei den
Wasserratte Adriano Salvaggio beweist Contenance bei den "RTL Wasserspielen". / Source: RTL / Stefan Gregorowius

Am Samstagabend (18. Mai) sind wieder die “RTL Wasserspiele” (auch bei RTL+) über die Bühne gegangen, die dieses Jahr auf Teneriffa gedreht wurden. In acht spannenden Spielen im kühlen Nass traten die acht Promis Valentin Lusin (37), Jess Maura Opitz (27), Isi Glück (33), Antonia Hemmer (24), Nina Moghaddam (43), Pascal Hens (44) sowie Serkan Yavuz (27) und Adriano Salvaggio (29) gegeneinander an. Letzterer konnte sich am Ende durchsetzen.


Nach Schwimm-Challenges mit Meerjungfrauenflosse oder Sprüngen vom “Tower auf Power” aus 28 Meter Höhe stand im großen Finale das Balancieren über einen feucht-fröhlichen Schwebebalken an. Immer wieder haute es die drei Finalisten Moghaddam, Hens und Salvaggio ins Wasser. Aber nach einem langen Kampf bewies der Ex-“Love Island”-Kandidat am Ende Contenance und sicherte sich damit den XXL-Entenpokal.

Anzeige

“Adriano ist unser Wasser-Champion”

“Adriano ist unser Wasser-Champion”, verkündete das Moderatorions-Trio aus Laura Papendick (35), Jan Köppen (41) und Oliver Pocher (46). Auf Instagram bedankte sich der 29-Jährige noch einmal bei dem Team: “Hat mega Spaß gemacht.”

Im Vorjahr triumphierte Model und Reality-Star Cecilia Asoro (28) und krönte sich zur Wasserkönigin. In der ersten Ausgabe der Spielshow holte Reality-Star Benjamin Melzer (37) den Sieg und die erste “Goldene Badekappe”.

(eee/spot)

Anzeige