Darum taucht Daniel Radcliffe nicht in der “Harry Potter”-Serie auf

17
Daniel Radcliffe bei einem Auftritt in New York. / Source: lev radin/Shutterstock.com
Daniel Radcliffe bei einem Auftritt in New York. / Source: lev radin/Shutterstock.com

Daniel Radcliffe (34) feiert kein Comeback in Hogwarts. Der Schauspieler verriet in einem Interview mit “E! News”, dass er keine Pläne hat, in der kommenden “Harry Potter”-Serie aufzutreten. “Wie der Rest der Welt bin ich sehr gespannt darauf, als Zuschauer dabei zu sein”, sagte Radcliffe. Er “glaube nicht”, dass er selbst darin auftauchen werde.


Die neue Serie und die acht Filme, in denen Radcliffe die Hauptrolle spielte, sollen offenbar nichts miteinander zu tun haben. Der 34-Jährige deutete an, dass die Macher der Serie “klugerweise einen klaren Bruch” wollen, um die geplante TV-Show von der beliebten Filmreihe zu trennen. “Ich weiß nicht, ob es funktionieren würde, wenn wir darin etwas tun würden”, fügte er hinzu.

Anzeige

Vergangenes Jahr sagte Radcliffe bereits zu “Comic Book”, dass er “definitiv” nicht an der neuen Serie mitwirken wolle, die eine genauere Adaption der Bestseller von J.K. Rowling (58) sein soll. Jede Staffel soll ein einzelnes Buch abdecken. “Soweit ich weiß, versuchen sie, einen Neuanfang zu machen, und ich bin mir sicher, dass derjenige, der sie macht, dem Ganzen seinen eigenen Stempel aufdrücken will und wahrscheinlich nicht herausfinden will, wie man den alten Harry dazu bringt, irgendwo aufzutauchen”, so Radcliffe.

Serie soll 2026 Premiere feiern

Warner Bros. arbeitet seit mehreren Monaten an dem Serien-Reboot von “Harry Potter”, das für den Streamingdienst Max produziert wird. Wie “Variety” berichtete, soll der erste Teil der Serie im Jahr 2026 dort zu sehen sein. Das hat der Chef von Warner Bros. Discovery, David Zaslav (64), demnach im Februar im Rahmen der vierteljährlichen Investorenkonferenz verraten. Weitere Details über das Projekt sind noch nicht bekannt.

Die sieben Romane der “Harry Potter”-Reihe von J.K. Rowling erschienen zwischen 1997 und 2007. Die Filmreihe dazu besteht aus acht Teilen: Der erste Streifen “Harry Potter und der Stein der Weisen” feierte 2001 Premiere, den Abschluss auf der großen Leinwand bildete “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2” im Jahr 2011.

(hub/spot)

Anzeige