Jubiläum des ESC-Triumphs: Besonderes ABBA-Bildmaterial ausgegraben

8

Im April diesen Jahres jährt sich der sensationelle Sieg der schwedischen Band ABBA beim Eurovision Song Contest zum 50. Mal. Als 1974 Agnetha Fältskog (73), Björn Ulvaeus (78), Benny Andersson (77) und Anni-Frid Lyngstad (78) im englischen Brighton ihren Hit “Waterloo” präsentierten, stellte es die Initialzündung ihrer anschließenden Weltkarriere dar. Anlässlich des runden Jubiläums dieses Triumphs ist der BBC nun offenbar ein Coup gelungen: Wie “Daily Mail” berichtet, konnte altes Videomaterial aus dem Jahr 1974 ausgegraben werden, das bis jetzt als verschollen galt.

Zu Ehren der Band soll es Anfang April ein Themenprogramm auf dem britischen Sender geben. Zu sehen bekommen die Zuschauerinnen und Zuschauer laut des Berichts dann Videomaterial, das selbst runde 50 Jahre auf dem Buckel hat und seither auch nicht mehr ausgestrahlt wurde: ABBAs Performance des Lieds “So Long” in der britischen Show “Top of the Pops”.

Die Geschichte dieses besonderen Mitschnitts: Im BBC-Archiv waren die Aufnahmen spurlos verschwunden. Nun konnte allerdings ein Zuschauer von damals ausfindig gemacht werden, der vor 50 Jahren eine Videoaufnahme des Auftritts angefertigt hatte. Besagtes Videomaterial sei aufwändig restauriert worden und werde bald seinen Weg zurück ins Fernsehen finden, heißt es.

Anzeige

Kein ABBA-Auftritt beim ESC

Am 11. Mai 2024 wird der ESC in ABBAs Heimatland stattfinden – Sängerin Loreen (40) hatte schließlich im vergangenen Jahr in Liverpool triumphiert. Obwohl der Zeitpunkt im Jubiläumsjahr geradezu perfekt erscheint, werden ABBA jedoch eigener Aussage nach nicht in Malmö auftreten.

Das hatte Benny Andersson bereits im Mai des vergangenen Jahres kategorisch ausgeschlossen. Damals sagte er im Interview mit der BBC-Sendung “Newsnight”: “Ich will nicht. Und wenn ich nicht will, werden die anderen es auch nicht tun. Es ist für uns alle vier das Gleiche – jemand sagt ‘Nein’ – es ist ein Nein.” Björn Ulvaeus fügte hinzu: “Wir können 50 Jahre ABBA feiern, ohne auf der Bühne zu stehen.”

Für Gastgeber Schweden wird dieses Jahr das Duo Marcus & Martinus mit dem Song “Unforgettable” antreten. Deutschland schickt Sänger Isaak (29) mit seinem Lied “Always on the Run” ins Rennen.

Anzeige