Strahlend schön präsentiert Shakira ihr neues Album

9
Shakira hat nach sieben Jahren wieder ein neues Album veröffentlicht: Der Titel lautet
Shakira hat nach sieben Jahren wieder ein neues Album veröffentlicht: Der Titel lautet "Las Mujeres Ya No Lloran". / Source: imago/Cover-Images

Voller Freude hat Popstar Shakira (47) am Donnerstagabend in Florida ihr erstes Studioalbum seit sieben Jahren präsentiert. Ihr insgesamt zwölftes Album ihrer Karriere stellte sie dem Publikum in einem kurzen schwarzen Mini-Kleid vor, das mit einem in Silber glitzernden Stern und anderen geschwungenen Applikationen verziert war.

Um ihr Handgelenk trug die kolumbianische Sängerin einen XXL-Armreif in Silber. Offene Haare, die ihr in sanften Wellen über die Schultern fielen, sowie schwarze Stiefel mit hohen Absätzen komplettierten den Look. Ihr lang ersehntes neues Album trägt den Titel “Las Mujeres Ya No Lloran”, was übersetzt so viel heißt, wie “Frauen weinen nicht mehr”.


Anzeige

In den Songs, die auf der Platte zu finden sind, soll Shakira ihre Trennung von ihrem Ex-Partner Gerard Piqué (37) verarbeitet haben, mit dem sie zwei gemeinsame Söhne hat. Bei Fans ist das Album daher laut “Daily Mail” auch als das “Rache-Album” bekannt. Pique ist inzwischen mit der Influencerin Clara Chia Martir liiert.

Musik half Shakira durch die schwere Zeit

Ihr neues Album stehe “für die Verwandlung von Schmerz in Kreativität, von Frustration in Produktivität, von Wut in Leidenschaft, von Verletzlichkeit in Widerstandskraft”, sagte Shakira der “Sunday Times” Mitte März in einem Interview. Die Sängerin fügte hinzu: “Es gab so viele Teile meines Lebens, die vor meinen Augen zerbröckelten, und ich musste mich in gewisser Weise wieder aufbauen, die Knochen vom Boden aufheben und sie alle zusammensetzen. Und der Leim, der alles zusammenhielt, war die Musik.”

Das zwölfte Studioalbum der Sängerin enthält viele neue Songs und einen Remix, neben einigen bereits bekannten Liedern, hieß es vorab. Darunter befindet sich unter anderem die im Januar 2023 veröffentlichte Kollaboration “BZRP Music Sessions #53” mit DJ und Produzent Bizarrap (25), die es auf YouTube mittlerweile auf über 700 Millionen Aufrufe bringt.

(the/spot)

Anzeige